Slide item 1
Slide item 2
Slide item 3
Slide item 4
Slide item 5
Slide item 6
Slide item 7
Slide item 8
Slide item 9
Slide item 10

Fuji, Japan – Montag, 23.07.2018

Das vierte Rennwochenende der Lamborghini Super Trofeo Asia wurde zum Erfolgsevent

für Leipert Motorsport. Trotz Anfangsschwierigkeiten im Qualifying feierte das Team einen

Klassensieg und Podiumserfolge und kehrt mit wichtigen Zählerpunkten in der

Meisterschaft erfolgreich zurück ins heimische Wegberg nach Nordrhein-Westfalen.

Ein ereignisreiches Rennwochenende geht für Leipert Motorsport zu Ende. Bei den 24 Stunden von Portimao legte das Team wieder professionelle Leistung an den Tag. Zusammen mit dem Fahrer-Quartett Jasper / Lefterov / Umbrarescu / Piana feierte die Mannschaft den gesamt siebten Platz. Im SPX-Klassement ging das von MOTUL unterstützte deutsche Team als Zweites über die Ziellinie und jubelte beim Entgegennehmen des Pokals.

Das dritte Rennwochenende der Lamborghini Super Trofeo Asia wurde zum Erfolgsevent für Leipert Motorsport. Das von MOTUL unterstützte deutsche Team feierte drei Podiumserfolge und zwei Klassensiege und kämpft weiterhin in beiden Meisterschaften um die Führung.

Suzuka, Japan – Sonntag, 01.07.2018

Sommerliche 25 Grad Außentemperatur und Sonne satt. Das dritte Rennevent der Lamborghini Super Trofeo führte zum japanischen Rennparcours nach Suzuka.

 

Misano, Italien – Montag, der 25. Juni 2018: Nachdem Leipert Motorsport in der letzten Runde in Brands Hatch ein Podium in der European GT4 erzielt hatte, startete das Team zur italienischen Rennstrecke nach Misano zum fünften und sechsten Lauf der Meisterschaft.